Suche
  • Silke Möbius

Slowflower

Aktualisiert: Okt 25

Ein eigenes Blumenfeld! Zu jeder Jahreszeit leuchtes es in einer anderen Farbe, duftet einen anderen Duft...Üppige,knallgrüne Blätter für große beeindruckende Sträuße, fedrige, schwingende Gräser. Natürlich keine Raupen oder Schnecken, kein Hagelschauer oder später Frost im Mai, der diesen schönen Traum vernichtet....

Das ist ein Wunsch, den ich mir noch erfüllen möchte, immer mal wieder geträumt und verworfen. Weil einfach soo viel schief gehen kann!? Und wird die Zeit und Energie neben der Gartenarbeit reichen, die Ernte zu Sträußen zu binden, Kränze zu flechten und alles frisch und schön zu meinen Kundinnen zu bringen?

Alle meine Lieblinge würde es da geben: Schlüsselblumen, Bluebells, Jungfer im Grünen,Sterndolden in allen Farben, zartrosa Islandmohn, Wildtulpen wie auf alten Stillleben.

Zeitig im Jahr die Lenzrosen mit ihren Vintagefarben, nie zu früh ernten,geduldig warten, bis sie reif genug sind und lange in der Vase halten. So wollen es auch die Hortensien, Bauernhortensien mag ich am meisten: unglaubliche Farben in großen Blütenbällen.

So ein Blumenfeld bedeutet auch, geduldig sein, warten, klug planen,

aber auch vertrauen.

Beständigkeit und Fürsorge.

Es sind fast immer Frauen , die sich der Slowflowerbewegung anschliessen. Die mit der Massenware Schnittblume nicht mehr zufrieden sind. Unglaublich tolle Projekte entstanden so aus einer konsequenten Haltung zu Konsum und Umweltbewusstsein. Wer die Arbeit dieser Unternehmerinnen anschaut und verfolgt, sieht auch, da wachsen nicht nur Blumen. Da ist pure Lebensfreude und Seelenfrieden. Oft , zunächst belächelt , haben sich sehr erfolgreiche Betriebe entwickelt. Z.B. Floret Flower Farm, schaut Euch da mal die Bilder der Blumenernte an, sofort bekommt man Lust, den Garten umzugraben.

In meinen Sträußen und Kränzen sind immer viele Wildblumen, Gartenblumen, Gräser. Morgens , bevor ich im Holz und Hygge meinen ersten Double shot Cappuccino trinken darf, gehe ich durch den Garten. Da gibt es Schnittlauch zu ernten, Salbeizweige, eine blutrote Witwenblume schenkt mir schon seit Wochen ihre Blüten. Das ist einer der schönsten Momente des Tages.

Ich träume weiter von dem großen, bunten, duftenden Blumenmeer...und hole mir den Spaten!


flowerandsoul_slowflowers

wilde.flora.slowflowers

slowflowersfinland

slowflowers_sweden


#slowflower #flower #flachsbluete#gardening






4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen